WZB: Neuer Druckerei-Partner des FCV

WZB: Neuer Druckerei-Partner des FCV
Übergabe der ersten vom WZB gedruckten Betzi-Ausgabe

Seit Anfang Oktober dürfen wir uns mit dem Werkstattzentrum für behinderte Menschen der Lebenshilfe gGmbH (WZB) über einen neuen Druckerei-Partner freuen. Das WZB mit dem Standort in Spiesen-Elversberg wurde 1975 gegründet und kann mit fünf Werken und rund 1.400 Beschäftigten ein umfassendes Leistungsangebot aufbieten.

Die Kooperation entstand zunächst durch unseren Aktivenspieler Jan Jochem. Nach einem persönlichen Gespräch war unser Vorstand komplett von dem Unternehmen überzeugt, sodass in Zukunft unsere Stadionzeitschrift „Betzi“ sowie alle Flyer und Plakate des Vereins von der Druckerei hergestellt werden.

Das WZB hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderung beruflich zu qualifizieren, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln und somit ein Leben in weitgehender Normalität zu ermöglichen. Teile des Vorstandes und Verwaltungsrates durften vor Ort einen Einblick in die Produktionsstätte und die Arbeitsbedingungen gewinnen und waren sichtlich beeindruckt von dem breiten Leistungsspektrum, der Größe des Unternehmens sowie der hervorragenden Qualität der Endprodukte.

Bei der Besichtigung wurden den Vereinsverwaltern der Produktionsablauf zur Herstellung einer Ausgabe gezeigt.
Zunächst erfolgt der Digitaldruck, dann werden im Anschluss die Seiten sortiert und gefaltet. Danach müssen die losen Blätter der einzelnen Ausgaben zusammengeheftet werden.

Im letzten Produktionsschritt werden dann noch die Ränder gemäß den vorgegebenen 3mm Anschnitt gekürzt. 

Anschließend wird die Auflage verpackt und an uns vor Ort übergeben.
Genauere Informationen zur Druckerei im WZB finden Sie hier.

Anschließend durften die Vereinsvertreter noch kurz in die anderen Bereiche des WZB reinschnuppern. Dazu gehörten die Holz– und Metallverarbeitung sowie die Montage.

An dieser Stelle vielen Dank an Frau Dittmar, die diesen sehr interessanten Einblick in die Produktionsstätte ermöglicht hat.

Daneben verfügt das Unternehmen auch über tolle Programme für ihre Mitarbeiter. So wurde berichtet, dass das WZB zwei Betriebsmannschaften im Fußball aufweisen kann, die jährlich an den deutschen Meisterschaften teilnehmen!

Weiterführende Informationen zu den Kompetenzen finden Sie in der Broschüre oder auf der Homepage des WZB. 

Die zahlreichen auch ganz individuellen Produkte des WZB können Sie sowohl gewerblich als auch als Privatperson kostengünstig erwerben. Dazu und für genauere Informationen über das Produktportfolio wenden Sie sich gerne an die Leiterin des Vertriebs Frau Isabell Dittmar.
Kontakt Isabell Dittmar
Telefon: 06821 793 – 1158
E-Mail: i.dittmar@wzb.de

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Kristian König
E-Mail: k.koenig@viktoria09.de

  • Lesedauer:2 Minuten zum Lesen